Nuit suisse de la randonnée

Pour les oiseaux de nuit

 

Nous attendons déjà avec impatience la 17e édition, qui se tiendra dans la nuit du 
1er au 2 juillet 2023.

 

Impressions 16e Nuit suisse de la randonnée 2022

Wandersocke / Niesen
Naturfreunde Aarau / Durch die Wolfsschlucht auf die zweite Jurakette
Naturfreunde Aarau / Durch die Wolfsschlucht auf die zweite Jurakette
Schweizer Wanderwege, Post, PostAuto / Auf dem Frienisberg der Nacht entgegen
Schweizer Wanderwege, Post, PostAuto / Auf dem Frienisberg der Nacht entgegen
Schweizer Wanderwege, Post, PostAuto / Auf dem Frienisberg der Nacht entgegen
Hans-Ueli Zmoos / Schweizer Wandernacht Wengen
St. Galler Wanderwege / Vom Goldingertal ins Toggenburg
Valrando / Nuit de la rando
Luzerner Wanderwege / Wandernacht über den Sonnenberg
TicinoSentieri / La Valle di Muggio con la luna piena
Appenzeller Schaukäserei / Geheimnis-Tour
Vaud Rando / Coucher de soleil aux Pléiades
Nidwaldner Wanderwege / Sonnenuntergang und Vollmond auf Gummenalp
Forum Schwarzbubenland / Erlebe das Schwarzbubenland in einem anderen Licht
Naturpark Diemtigtal / Dem Sonnenaufgang entgegen
Andermatt-Swiss Alps AG / Sonnenaufgangswanderung inkl. Brunch
Urner Wanderwege / Sonnenaufgang am Pazolastock
Tourist Information Celerina / Wo sich Mond und Sonne «guten Tag» sagen
Tourist Information Celerina / Wo sich Mond und Sonne «guten Tag» sagen
Tourist Information Celerina / Wo sich Mond und Sonne «guten Tag» sagen
Jaun Tourismus / Film- und Erlebnisnacht in den Gastlosen
Appenzeller Wanderwege
Moudon Région Tourisme / Cani-rando au clair de lune
RigiPlus AG / Wandern zwischen den Lichtermeeren
Surselva Tourismus AG, Info Val Lumnezia / Val Lumnezia bei Nacht
Surselva Tourismus AG, Info Val Lumnezia / Val Lumnezia bei Nacht
Tourist Information Lötschental / Die sinnliche Wandernacht
Safiental Tourismus - Naturpark Beverin / Frühmorgens unterwegs in der Rheinschlucht
Wanderwege Graubünden / Vom Sonnenunter- bis zum Sonnenaufgang
Zuger Wanderwege / Schaurige Geschichten auf dem Zugerberg
Zuger Wanderwege / Schaurige Geschichten auf dem Zugerberg